Seiten

7. Mai 2014

Fotografin: Daisy Gilardini

Die Tessiner Fotografin Daisy Gilardini ist dem Reiz der Antarktis mit ihren Klima-Extremen seit Langem erlegen. Schon als Kind verspürte sie den Wunsch, diese eisigen Weiten zu besuchen. Später hat sie Ihren Beruf als Fotografin und ihre Leidenschaft für die Antarktis miteinander verbunden. Entstanden ist daraus eine beständige Arbeit, die die polaren Landschaften und deren Tierwelt zeigt, gepaart mit der Mission, die Antarktis als Landschaft und Lebensraum zu beschützen und zu bewahren. (Quelle: ard.de)